Wild Angara

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Mufasa`s & Jerry`s Home

Kitten in New Home > Allergie Story 2010

Unser leben. Das ist aufregender als Kino
Beschreibung



Unser Lebenslauf

Name: Nameless Seyffert
Geb. Name: Jerry
Geb. Datum: 09.10.2010
Eltern: Farina & Legolas
AdoptievEltern: Vanessa & Thomas
Lieblingsplatz: Im Bett von Herrchen und Frauchen
Lieblingsspiel: Socken und Papiertücher appotieren
Lieblingsessen: Groumet Gold (Sorte egal) und meine Katzenmilch

Name: Apple Seyffert
Geb. Name: Mufasa
Geb. Datum: 03.12.2010
Eltern: Amazone & Bini
AdoptievEltern: Vanessa & Thomas
Lieblinigplatz: Egal, hauptsache Ruhe
Liebingsspiel: Meinen Bruder ärgern
Lieblingsessen: Groumet Gold (Sorte egal) und ganz viele Leckerchen



Nameless: Meine Geschichte
Ich war als aller erstes in Castrop-Rauxel bei meinen Eltern. Danach war in Krefeld, doch meine Adoptieveltern haben sich getrennt und so kamen wir(meine ''Schwester '' und ich) wieder nach Castrop - Rauxel zu meinen Eltern. Nach einer aufregenden Zeit auf Messen und Ausstellungen, habe ich in Essen auf einer Messe meine neue Adoptievmutter getroffen. Am nächsten Tag kam dann auch mein Adoptievvater. Ich war hin und weg von den beiden. Als es dann sicher war das sie mich nehmen, musste aber noch eine sache geklärt werden, ich war nie alleine und dass sollte sich auch nicht ändern! Also haben meine neuen Eltern sich den damals kleinen Mufasa angeschaut und waren sich sicher: Das sollen unsere kleinen Schützlinge sein. Nach ein paar tagen war ich dann das erstemal in meinem neuen zu Hause und zu schauen dass meine neue Famile nicht allergisch gegen mich ist. Nach knapp 2 Stunden ging es wieder zurück. Ich konnte es kaum erwarten endlich zu meiner familie zu kommen. Aber ich musste noch warten weil ''Mufasa'' noch zu jung war.
Dann kam der große Tag und ich kam nach Mülheim an der Ruhr. Dorf haben wir erstmal neue namen bekommen. Ab sofort hieß ich Nameless :-).
Es war toll in meinem neuen zu Hause. Da Apple und ich uns vorher nicht beschnuppern konnten , kannten wir uns nicht und waren uns fremd. Ich wollte i,mit ihm spielen aber er hatte gefaucht und geknurrt. Er wollte wohl seine ruhe.
Nach ungefähr 1 Monat kamen wir das erste mal nach Sachsen. Man das war ein Abenteuer. Wir durften das erstemal raus in die Natur. Bis wir abends wieder rein mussten weil es dunkel wurden. Die fahrt dort hin dauerte knapp 5 Stunden. Aber ich bin das gewohnt und heute macht es mir richtig Spaß. Solange Apple und ich zusammen in einer Transportbox sind, geht es uns gut. Meistens schlafen wir die zeit durch. Wir sind auch schon 3 1/2 Stunden nach Baden Baden gefahren. Danach waren wir in Frankfurt. Und jetzt sind wir an der Ostsee. dazu gibt es noch Fotos ;)
So nun muss ich ne runde schlafen :)
Euer Nameless
(apples geschichte kommt noch)

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü