Wild Angara

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

2 Wild Angara Katzen die bei Allergikern leben

Kitten in New Home > Allergie Story 2017
So schlau sind unsere Sibis

Januar 2018

Liebe Gabi,  lieber Michael,

erst einmal wünschen wir euch natürlich ein wundervolles, glückliches und gesundes Neues Jahr (das darf man am 10.1. noch ).

Und heute sind unsere kleinen Stubentiger genau sechs Monate alt und sie gedeihen prächtig. Auch Silvester haben sie sich sehr gut gehalten, der Lärm hat ihnen nichts ausgemacht. damit sie es nicht zu leicht haben, haben wir ihnen ausserdem zugemutet, nach Weihnachten für zehn Tage auch noch einen Hund hier bei uns aufzunehmen - Simon hat doch jedes Jahr in den Ferien den Hund unserer Freunde zum Sitten, und das war sehr spannend. Nach einer ziemlich aufregenden ersten Begegnung, die damit endete, dass beide Katzen circa vier Stunden oben auf dem Balken gesessen haben, wurde es dann von Tag zu Tag entspannter. Die Katzen (vor allem Hugo) waren dabei deutlich gechillter als der Hund (eine sechs Jahre alte Australian Shepherd Hündin, eigentlich total ruhig und lieb), der bei schnellen Bewegungen nicht genau wusste, ob er spielen oder jagen will. Hugo hat ihn beschnuppert und ansonsten kaum beachtet, Hilde war wie immer etwas ängstlicher. Seit Wuschi wieder weg ist, sind sie genau wie vorher, und wir sind immer noch total froh, dass wir das Abenteuer gewagt haben !

Wenn ihr möchtet, kann ich auch gerne noch einen entsprechenden Beitrag für eure Homepage schreiben.

Eine kurze Frage habe ich - es wäre ja jetzt Zeit zum ersten Entwurmen, der Tierarzt hatte mir ja schon beim ersten Mal diese Panacur-Paste mitgegeben. Ich habe aber gelesen, und meine auch mich zu erinnern, dass ihr das auch gesagt habt, dass die ganz eklig zu geben ist - hattet ihr Tabletten oder diese Tropfen für den Nacken empfohlen, und wenn ja - welches Präparat würdet ihr empfehlen und wie oft soll ich das geben - auch da gehen die Meinungen ja ziemlich auseinander, der Tierarzt meint alle drei Monate, auch bei Wohnungskatzen - seht ihr das auch so???

Ich schicke auch noch ein paar Fotos mit - es sind ja eh die schönsten Tiere, die ihr je gezüchtet habt, und ausgerechnet wir haben sie ;)


Ganz liebe  Grüße,

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
November 2017
Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche euch einen guten Start in die Woche - unsere hier wird ja auch ein bisschen spannender als die letzte, weil ich ja ab morgen wieder regelmäßig dienstags, donnerstags und freitags arbeiten muss (darf ;)…ich bin gespannt, wie Hugo und Hilde das so finden - ich rechne aber damit, dass alles gut klappt und sie einfach die meiste Zeit tagsüber schlafen werden, wie ja bisher auch.

Ich habe nach unserem Telefonat auch noch mal ein bisschen recherchiert zum Thema Impfung. Hier sind ein paar links, die ich ganz interessant fand:

Das Thema mütterliche Antikörper scheint ja etwas umstritten zu sein, aber mir leuchtet das durchaus einend so werden wir diese dritte Impfung durchführen lassen, dann die mit 15 Monaten, und danach hoffentlich wesentlich seltener - was der Tierarzt ja auch so angekündigt hat, dann halt vielleicht nur noch nach Titerbestimmung - und der sollte nach der Grundimmunisierung ja gut sein.
Ganz liebe Grüße und euch eine schöne Woche,

Iris und Tommy und Hugo und Hilde

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Oktober 2017
Guten Morgen Ihr Lieben - wahrscheinlich seid ihr ja schon wieder unterwegs, um die nächsten Kätzchen abzugeben… ich wollte kurz ein bisschen über die erste Woche erzählen, die gestern mit dem ersten Tierarztbesuch (Kennenlerntermin) endete.

Die beiden sind inzwischen ganz entspannt, schlafen, spielen und kuscheln und sind immer weniger schreckhaft. Morgens kommen sie uns im Schlafzimmer besuchen, nachts schlafen sie eigentlich die ganze Nacht im Turm, manchmal auch auf der Kuscheldecke auf der Couch.

Beide helfen sehr gerne am Computer und schließen schnell die Fenster oder rufen neue, komische Seiten auf…

#+ä
#wqh7^^^^

ö5
Das hat Hilde gerade geschriebe%
Und wenn sie schnurren uz7nd6 treteln und ihren Kopf am Ärmel reiben, fühlen sie sich ja augenscheinlich wohl.

Auf ihre Namen hören sie noch nicht, das wird noch.

Jeden Abend sind sie einmal auf dem Brett ganz oben, ich bin jedes Mal echt angespannt, weil sie immer wieder zu vergessen scheinen, wie sie am besten runter kommen…-püsw+ä^äy<<ü+ oi kl     -Hilde sieht das natürlich ganz anders..


Der Tierarztbesuch war auch okay, beide waren zwar beim Autofahren unruhig, aber ansonsten total entspannt, haben sich anfassen und untersuchen lassen. Hugo wiegt schon 2kg und Hilde 1,5.

Die Frage, wann sie entwurmt wurden, konnte ich natürlich nicht beantworten - könnt ihr mir das noch mal sagen? Für den 13.11. haben wir den Termin zum Kastrieren und Chippen und Impfen.

Hier noch mal ein paar Bilder - und auch noch mal ganz ganz herzlichen Dank für diese wundervollen Tiere :)

Tommy hatte übrigens am ersten und auch noch am zweiten Tag dicke rote Augen und ein Jucken im Gesicht, aber das ist zum Glück inzwischen weg - ich hab schon Panik geschoben….
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü