Wild Angara

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

2 Wild Angara Katzen die bei Allergikern leben

Kitten in New Home > Allergie Story 2016

Hi Gabi & Michael,



sorry nochmal, dass wir für den „Erfahrungsbericht“ so lange gebraucht haben!

Endlich haben wir ihn fertiggestellt (siehe Anhang).



Die Kleinen sind inzwischen seit vier Monaten bei uns und wir können es uns gar nicht mehr ohne sie vorstellen!

Charakterlich unterscheiden sich die beiden sehr. Filou ist ein kleiner Abenteurer und kundschaftet alles gerne aus. Er ist jedoch auch sehr frech und clever, öffnet Türen und sogar seine Spielzeugkiste. Was Streicheleinheiten angeht, ist er aber auch definitiv der wählerischere von beiden. Wenn er jedoch will (meistens morgens um 05:00 Uhr), kann er auch sehr fordernd sein, bis er bekommen hat, was er möchte.

Happy dagegen ist devinitiv der verspieltere von beiden. Wenn er sein Lieblingsspielzeug hat, stolziert er damit knurrend durch die Wohnung. Er ist aber auch frech gegenüber Filou und nimmt ihm dessen Spielzeug regelmäßig weg, auch wenn sein eigenes dafür liegen bleiben muss. Wenn Filou in seinem Napf etwas übrig lässt, ist es auch keine Frage – darum kümmert sich Happy selbstverständlich. Dafür lässt Happy alles mit sich machen, er lässt sich auf den Arm nehmen wie ein Baby (siehe Anhang) oder über die Schulter legen und herumtragen und dabei schnurrt er wie ein Weltmeister.

Die beiden hatten gestern ihren ersten Schnee und auf dem Balkon und am Fenster haben sie sich sofort beschneien lassen und den Kopf in den Wind gestreckt. Auf dem Schnee herumzutapsen war ihnen jedoch nicht ganz geheuer.



Wir haben die beiden bereits im November kastriert, da sie angefangen haben, sich gegenseitig zu besteigen… Wir haben hierzu noch die Rechnung oder benötigt ihr andere Unterlagen?



Nochmals vielen, vielen Dank, dass Ihr uns diese zwei Rabauken ermöglicht habt!





Liebe Grüße



Sarah und Matthias

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü