google-site-verification=xhpeAI2RUbsWSW_zadE7zWqrzjVodntlT_-8Q4lfi10
Wild Angara Sibirische "Wald"Katzen aus dem Ruhrgebiet
Wild Angara Sibirische Wald"Katzen" Hobbyzucht aus dem Ruhrgebiet
Wild Angara - Sibirische "Wald" Katzen aus dem Ruhrgebiet
Direkt zum Seiteninhalt

USA: Biotechnologie-Firma züchtet Anti-Allergie-Katze

Bericht Handelsblatt

Bericht Materia-Medica

Bericht Katzencontent

Amerika:
Biotechnologie-Firma züchtet Anti-Allergie-Katze
US-Forscher der Biotechnologiefirma Allerca in San Diego haben laut eigenen Angaben die erste Katzenrasse gezüchtet, die auch von Allergikern als Haustier gehalten werden kann. Die Firma nutzte eine Technologie, die sie "genetische Abweichung" nennt.
So selektierten die Forscher Katzen, auf die Menschen am wenigsten allergisch reagierten. Diese waren genetisch so angelegt, dass sie weniger allergieauslösende Proteine produzierten. Mit diesen Katzen wurde dann die Zucht der neuen Rasse gestartet.
Die Amerik. Tierschutz-Gesellschaft begrüßt die neue Rasse, da viele Allergiker ihre Tiere aussetzen. Es soll jedoch erst beobachtet werden, ob die Katzen auch langfristig gesund bleiben. Die Anti-Allergiekatze soll mittlerweile schon bis zu 3000 - 4000 Euro kosten.
  
Kommentar: ohne Worte

Zurück zum Seiteninhalt